Klinische Pharmakologie ist eine medizinische Disziplin. Der Facharzt für Klinische Pharmakologie basiert zusammen mit dem Facharzt für Pharmakologie und Toxikologie auf einer gemeinsamen zweijährigen Weiterbildung in Pharmakologie. Hiervon müssen 12 Monate in Gebieten der unmittelbaren Patientenversorgung erfolgen.

Auf diese Basisausbildung folgen 36 Monate Weiterbildung speziell in klinischer Pharmakologie, hiervon können wiederum 12 Monate in den Gebieten der unmittelbaren Patientenversorgung angerechnet werden.

Die Inhalte sind in den einheitlich gestalteten Weiterbildungsordnungen der 17 Landesärztekammern niedergelegt. Exemplarisch finden Sie einen Link zur Weiterbildungsordnung der Bayerischen Landesärztekammer in der Fassung von 2009.

www.aerztekammer-bw.de/30/10/wbo2009.pdf

Aktuelle Änderungen bitte bei den jeweiligen Landesärztekammern abfragen!
Siehe dazu: www.dgklipha.de/...

Suche

Sonderheft "Human Biomonitoring 2016" erschienen

Das Sonderheft "Human Biomonitoring 2016", Volume 220/2 Part A der Zeitschrift International Journal of Hygiene and Environmental Health ist erschienen. Insgesamt 34 Beiträge stellen den aktuellen Stand des weltweiten Human-Biomonitorings (HBM) dar.

Das Sonderheft wurde im Nachgang zur 2. Internationalen Human-Biomonitoring Konferenz, Berlin 2016, zusammengestellt, die unter dem Motto "Wissenschaft und Politik für eine gesunde Zukunft" gemeinsam vom Umweltbundesamt und dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit durchgeführt wurde.

Alle Artikel sind ein Jahr im Open-Access online frei verfügbar: www.sciencedirect.com/...

Expertinnen und Experten zum Schutz von Versuchstieren gesucht

Der Nationale Ausschuss Tierschutzgesetz (TierSchG) des BfR baut einen ehrenamtlich arbeitenden Expertenpool auf.

Weiterführende Informationen finden sich unter:
www.dgpt-online.de/...