Arbeitsgemeinschaft „Lehre in der Klinische Pharmakologie“

Sprecher:

Prof. Dr. med. Jürgen Brockmöller

Abteilung Klinische Pharmakologie

Universitätsmedizin Göttingen

Robert-Koch-Str. 40

37075 Göttingen

Tel.: 0551 39 5770

Fax: 0551 39 12767

E-mail: jbrockm@gwdg.de

 

Weitere Mitglieder:

Prof. Dr. Dr. Ingolf Cascorbi, Kiel

Prof. Dr. Joachim Fauler, Dresden

Prof. Dr. Martin Fromm, Erlangen

PD Dr. Marion Hippius, Jena

Prof. Dr. Leszek Wojnowski, Mainz

 

Ziel der AG:

Lehre und Qualifizierung der klinischen Pharmakologie in der

1. Universitäre Ausbildung

2. Aus-/Weiterbildung in der Arzneitherapie von klinisch tätigen Ärzten

3. Weiterbildung von Ärzten in wissenschaftlichen Aspekten der Arzneimittelforschung zum Facharzt für klinische Pharmakologie

 

Der Fokus der AG besteht in der Sichtung und Entwicklung neuer Lernformen und Curricula in der Ausbildung von Medizinstudenten im Fach Klinische Pharmakologie.

 

Suche

Sonderheft "Human Biomonitoring 2016" erschienen

Das Sonderheft "Human Biomonitoring 2016", Volume 220/2 Part A der Zeitschrift International Journal of Hygiene and Environmental Health ist erschienen. Insgesamt 34 Beiträge stellen den aktuellen Stand des weltweiten Human-Biomonitorings (HBM) dar.

Das Sonderheft wurde im Nachgang zur 2. Internationalen Human-Biomonitoring Konferenz, Berlin 2016, zusammengestellt, die unter dem Motto "Wissenschaft und Politik für eine gesunde Zukunft" gemeinsam vom Umweltbundesamt und dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit durchgeführt wurde.

Alle Artikel sind ein Jahr im Open-Access online frei verfügbar: www.sciencedirect.com/...

Expertinnen und Experten zum Schutz von Versuchstieren gesucht

Der Nationale Ausschuss Tierschutzgesetz (TierSchG) des BfR baut einen ehrenamtlich arbeitenden Expertenpool auf.

Weiterführende Informationen finden sich unter:
www.dgpt-online.de/...